Sonntag, 30. Oktober 2011

Über mir der Himmel so grau



Das ist einfach nur ungerecht. Der Westen, Süden und und alle über 800 Höhenmeter haben seit vielen Tagen Sonne - der Rest, also der Osten und Südosten in den tiefen Flusstälern, z.B. Donautal, sind unter einer Tuchent aus Hochnebel begraben. Und manchmal nieselt es aus dieser Tuchent herab - trotzdem ein paar Kilometer im Gelände, vorzüglich im Wald (weniger Gatsch!!!) gehen sich schon aus. Vielleicht fahre ich zu Allerseelen die Weinviertler Wallfahrtstour (ca. 140 km, hoher Geländeanteil), das wird dann wieder eine echte Story!

Keine Kommentare:

Kommentar posten